Kann Teebaumöl Blindheit verursachen?

Teebaumöl kommt aus den Blättern des Teebaums, wissenschaftlich bekannt als die Melaleuca alternifolia, ein Baum, der in Australien gebürtig ist. Manche Menschen verwenden Teebaumöl auf ihrer Haut als Methode zur Behandlung von Bakterien- und Pilzinfektionen, oder sie fügen das Öl zu warmem Badwasser hinzu, um Staus und Husten zu helfen. Wenn Sie Teebaumöl in Ihren Augen erhalten, können Sie schwere Nebenwirkungen erleben, die Ihre Vision beeinflussen könnten.

Augensymptome

In den meisten Fällen wird der Augenkontakt mit Teebaumöl keine Blindheit verursachen. Wenn Teebaumöl in Kontakt mit Ihrem Auge kommt, können Sie Rötungen, Oberflächenreizungen und Unannehmlichkeiten erfahren. Die Entzündungen und Unannehmlichkeiten können zu geringfügigen Veränderungen in der Vision führen, und Ihre Vision sollte wieder normal werden, wie die Reaktion klärt. Eine schwere allergische Reaktion auf Teebaumöl kann die Hornhaut beeinflussen, das ist das klare, kuppelförmige Gewebe, das die zentrale, vordere Oberfläche des Auges bedeckt. Eine Hornhautreaktion kann zu einer gewissen Entzündung der Hornhautgewebe führen, und dies kann zu einer Trübung führen, die das Sehvermögen stören könnte.

Augenspülung

Wenn Ihre Augen mit Teebaumöl in Berührung kommen, sollten Sie Ihre Augen gründlich mit Wasser spülen, um Reizungen oder andere Symptome zu vermeiden. Sie können Ihre Augen zwei verschiedene Weisen spülen, aber Sie sollten das Augenspülung für mindestens 20 Minuten durchführen. Ein Weg ist, in der Dusche zu stehen und lassen Sie warmes Wasser in Ihre Augen laufen. Du kannst den Duschkopf auf deine Stirn stellen und das Wasser auf deine Augen laufen lassen. Versuche, deine Augen so weit wie möglich zu öffnen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihren Kopf unter einen Waschbecken Wasserhahn und lassen Sie warmes Wasser laufen von Ihrem Tempel in die Augen. Sie müssen regelmäßig wechseln Seiten, um Wasser in das andere Auge laufen lassen.

Überlegungen

Kontaktlinsen-Träger sollten ihre Linsen entfernen, wenn Teebaumöl in Kontakt mit ihren Augen kam. Du solltest mit deinem Augenarzt über die richtige Art und Weise sprechen, um das Öl von deinen Kontakten zu reinigen oder wenn du ein neues Paar von Linsen einfügen sollst. Um Augenkontakt mit Teebaumöl zu vermeiden, waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch des Öls.

Warnungen

Vision Änderungen nach Kontakt mit Teebaumöl oder anderen Stoffen erfordern sofortige Auswertung von Ihrem Augenarzt. Hornhautentzündung kann verschreibungspflichtige Medikamente erfordern, um den Zustand zu lösen und Ihre Vision wiederherzustellen. In einigen Fällen können plötzliche Veränderungen im Sehvermögen nicht aus dem Kontakt mit diesem Stoff resultieren, sondern können einen ernsthaften Augenzustand anzeigen.