Atkins vs. schlank schnell

Fernsehwerbung, Bücher und populäre Kultur schlagen viele Lösungen für schnellen und einfachen Gewichtsverlust vor. Die Atkins-Diät – auch genannt Atkins Nutritional Approach – bietet einen solchen Vorschlag, wie die Slim-Fast Marke. Wenn Sie nicht entscheiden können, welche dieser beiden Gewichtsverlust-Programme für Sie richtig ist, hilft es, ihre wichtigsten Unterschiede zu verstehen. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor Beginn einer restriktiven Diät-Regime.

Atkins-Diät

Der Atkins Nutritional Approach unterstreicht einen niedrigeren Konsum von Kohlenhydraten und einen höheren Verzehr von Fett und Protein. Während der ersten Phase von Atkins, die als Induktion bekannt ist, verbrauchen Diätetiker so wenig wie 20 g Kohlenhydrate pro Tag in dem Bemühen, “Ketose” zu erreichen, ein Prozess, in dem der Körper Fett verbrennt für Energie. Nach Atkins führt dies zu einem schnellen Gewichtsverlust und einer größeren Gesamtgesundheit. Als Diätetiker auf die folgenden Phasen der Diät vorstoßen, erhöhen sie allmählich ihre Kohlenhydrataufnahme, aber weiterhin, um Protein und Fett zu betonen.

Slim-Fast Plan

Slim-Fast ist in erster Linie eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln und Mahlzeitenersatz. Während Atkins eine Reihe von Ergänzungen und Snacks produziert, sind diese sekundär zu seinem Ernährungsansatz. Mit Slim-Fast ist das Gegenteil der Fall. Anstatt die Produkte auf den Plan zu stützen, basiert Slim-Fast den Plan auf den Produkten. Slim-Fast ermutigt Sie, einen täglichen Plan zu entwickeln, der auf Ihren einzigartigen Ernährungszielen basiert, mit dem “Slim-Fast 3-2-1 Plan”: drei Snacks, zwei Shakes oder Mahlzeiten Bars und eine 500-Kalorien-Mahlzeit pro Tag. Die Slim-Fast Website ermöglicht es Ihnen, Ihre persönlichen Informationen einzugeben, um einen maßgeschneiderten Ernährungsplan zu erhalten.

Ähnlichkeiten

Atkins und Slim-Fast beide betonen Gewichtsverlust, und beide ermutigen Sie, etwa sechs kleine Mahlzeiten pro Tag zu essen. Beide Pläne zielen auf Fettabbau, aber platzieren wenig bis keine Betonung auf Muskelwachstum, was bedeutet, dass sie nicht die besten Optionen für Fitness-Buffs und rigorose Gewicht Trainer. Beide Pläne erfordern viel Selbstdisziplin aufgrund ihrer strengen diätetischen Einschränkungen, aber einige Leute finden Atkins schwieriger und andere finden Slim-Fast schwieriger. Zum Beispiel finden Fleischliebhaber Atkins weniger restriktiv, während süße Liebhaber eine viel einfachere Zeit mit dem Slim-Fast-Plan haben.

Unterschiede

Der Slim-Fast 3-2-1 Plan ist kein Low-Carb Diät, Atkins ist. Der Slim-Fast-Plan ist bestrebt, Gewichtsverlust durch Kalorienbeschränkung zu erreichen, und jeder Slim-Fast Mahlzeitersatz und Ergänzung leitet seine Kalorien aus Kohlenhydraten sowie Protein und bescheidenen Mengen an Fett ab. Der Atkins Nutritional Approach beschränkt keine Kalorien. Es beschränkt nur Kohlenhydrate, die es zu einem Thema der Kontroverse gemacht hat. Die Beschränkung von Kohlenhydraten kann zu Gewichtsverlust bei einigen Menschen führen, aber überschüssiges Fett und Protein kann sich negativ auf Cholesterinspiegel und langfristige Herz-Kreislauf-Gesundheit.