Atkins diät für die schwangerschaft

Die Atkins Diät wurde auf den Grundsätzen geschaffen, dass Kohlenhydrate für Energie vor Fetten verwendet werden. Durch den Verzehr von weniger Kohlenhydrate, die Atkins Diät vorschlägt, Fett zuerst zu verbrennen, um Gewichtsverlust zu fördern, nach USA Today. Wenn Sie eine begeisterte Atkins Diät Anhänger sind und darüber nachdenken, schwanger zu werden – oder sind derzeit schwanger – Ihre Ziele können von Gewichtsverlust zu einer gesunden Ernährung für Sie und Ihr Baby verschieben.

Bedeutung

Schwangere Frauen sollten zusätzliche 300 Kalorien pro Tag im Laufe ihrer Schwangerschaften verbrauchen, nach dem März von Dimes, eine gemeinnützige Organisation, die gesunden Schwangerschaften und Babys gewidmet ist. Zusätzlich zu diesen angepassten Kalorienbedarf empfiehlt der March of Dimes, dass Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln aus den fünf Lebensmittelgruppen konsumieren sollten: Obst, Gemüse, Getreide, Milchprodukte und Fette. Während die Atkins-Diät ist nicht ohne ein gewisses Maß an Kohlenhydraten, die Menge an Kohlenhydraten kann nicht genug sein, nach was zu erwarten, die offizielle Website von dem Autor von “Was zu erwarten, wenn Sie erwarten.” Ohne genügend komplexe Kohlenhydrate kann der Körper nicht in genügend Folsäure nehmen, was für das Wachstum eines Babys unerlässlich ist.

Experten Einblick

Eine 2004 erschienene Studie, die im amerikanischen Journal der Physiologie veröffentlicht wurde, fand heraus, daß weibliche Mäuse, die einer proteinreichen, kohlenhydratarmen Diät folgten, eher weibliche Nachkommen mit niedrigeren Triglyceridspiegel im Erwachsenenalter hatten. Triglyceride, eine Form von Cholesterin, sollte niedrig gehalten werden, um die Wahrscheinlichkeit des Erlebens einer koronaren Herzkrankheit zu reduzieren, die zu Herzinfarkt führen kann.

Zeitrahmen

Die Atkins Diät kennzeichnet viele Phasen, einschließlich die Anfangs- oder “Induktions” Phase, Gewichtverlustphase und die abschließende oder Wartungsphase. Nach der offiziellen Website von Atkins sollte eine schwangere Frau der Instandhaltungsphase folgen. Da dies die am wenigsten restriktive Phase ist, kann eine Frau in der Lage sein, besser benötigte komplexe Kohlenhydrate in ihre Ernährung zu integrieren.

Warnung

Schwangere Frauen sollten eine ausreichende Menge an Nährstoffen verbrauchen, um das gesunde Wachstum ihres Babys zu fördern. Wenn der Körper nicht genug Kohlenhydrate verbraucht, wird es beginnen, Schwierigkeiten zu brechen Fette und wird eine Substanz bekannt als Ketone, nach dem Internet Journal of Nutrition und Wellness produzieren. Zu viele Ketone im Körper können zu einem Zustand führen, der als Ketose bekannt ist, was letztlich zu Hirnschäden am Fötus führen kann.

Lösung

Eine Frau kann die Atkins Diät während der Schwangerschaft folgen, vorausgesetzt, sie verbraucht genug Kalorien pro Tag und enthält komplexe Kohlenhydrate in ihre Ernährung. Beispiele für komplexe Kohlenhydrate umfassen Vollkornbrot, Hülsenfrüchte und Gemüse, nach MedlinePlus. Weil die Atkins-Diät die Einbeziehung von gesunden Proteinquellen, Früchten, gesunden Fetten und anderen Nährstoff-gepackten Gesundheits-Optionen beinhaltet, nach der Erhaltungsphase können Nährstoffe, die ein Baby Nährstoffe in das Erwachsenenalter bieten können.