Macht ein Natriummangel Blähungen?

Natrium ist ein wesentliches Mineral für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Körpers, trotz des schlechten Rap wird es. Hyponatriämie ist ein medizinischer Begriff für extrem niedrige Natrium im Blut. Ihr Körper benötigt Natrium, um Wasser überall zu bewegen, um Zellen zu rehydrieren. Hyponatriämie ist Sorge in Ausdauersport, wo Sie hohe Mengen an Natrium verlieren und Ihr Körper ist nicht in der Lage zu rehydrieren, obwohl Sie möglicherweise genug Mengen an Flüssigkeiten trinken.Hyponatriämie kann Blähungen verursachen.

Was ist ein Natriummangel?

Salz ist ein wesentliches Mineral, das Ihr Körper effektiv betreiben muss. Natrium ist ein Elektrolytmineral, das Elektrizität leitet und die Menge an Wasser um Zellen reguliert. Der medizinische Begriff für schwere Natriummangel ist Hyponatriämie. Diese Bedingung wird in der Regel nicht durch einen Mangel an Mineralien in Nahrungsquellen verursacht, aber es kann durch übermäßige Wasseraufnahme, übermäßige Übung, Wasserpillen, bestimmte Medikamente, Leberzirrhose, eine Natrium- und Hochwasser-Diät und Die Freizeit-Medikament Ecstasy, nach der Mayo Clinic Website. Andere medizinische Zustände, die Hyponatriämie verursachen, können Polydipsie, Hypothyreose und Addison-Krankheit einschließen.

Anzeichen und Symptome

Laut der Mayo Clinic Website, “Wenn die Natrium-Ebene in Ihrem Blut zu niedrig wird, tritt zusätzliches Wasser in Ihre Zellen und verursacht sie zu schwellen.” Symptome von Natriummangel sind Dehydratation, Herzklopfen, Müdigkeit, Durchfall, Unruhe, Reizbarkeit, Krampfanfälle und Krämpfe sowie Blähungen, Verwirrung, Bewusstlosigkeit und Koma.

Behandlung

Blähungen auftreten bei Hyponatriämie aufgrund der Reaktion Ihres Körpers auf niedriges Natrium. Die Behandlung von Hyponatriämie konzentriert sich auf die Bewältigung der zugrunde liegenden Ursache der niedrigen Natriumspiegel, nach der Mayo-Klinik. Dies kann dazu führen, dass die übermäßige diuretische Anwendung, die abnehmende Länge und die Intensität der Übung, oder die Konzentration auf die Behandlung der zugrunde liegenden Krankheit. Akute Hyponatriämie-Behandlungen beinhalten intravenöse Flüssigkeiten, Medikamente zur Behandlung von Kopfschmerzen, Übelkeit und Krampfanfälle, sowie Hormontherapie, wo anwendbar.

Verhütung

Die USA Track and Field empfiehlt 100 Prozent Ersatz von Flüssigkeiten, die während eines Marathon-Events verloren gehen und bietet einen Leitfaden für die Berechnung der optimalen Hydratation, dies ist eine Abkehr von früheren Theorien, die Läufer sollten so viel wie möglich während einer Veranstaltung zu trinken. Die Mayo-Klinik schlägt nicht mehr als 34 Unzen oder 1 Liter Wasser pro Stunde Übung. Konsumieren Sie Sportgetränke, um verlorene Elektrolyte zu ersetzen. Besprechen Sie alle Bedingungen, die zur Hyponatriämie mit Ihrem Arzt beitragen können, bevor Sie sich intensiv oder langwierig anwenden.