Sucht Erholung ergänzt

Substanzmissbrauch führt oft zu Ernährungsmängeln und Verdauungsproblemen. Wie Sie sich von der Sucht erholen, nähren Sie Ihren Körper mit gesunder Ernährung und einige sorgfältig ausgewählte Ergänzungen können Ihnen helfen, beginnen, gesünder zu fühlen. Diese Kombination wird dazu beitragen, die Ernährungsmängel, metabolische Probleme und chemische Ungleichgewichte von der Sucht links zu korrigieren.

Wesentliche Minerale

Menschen, die sich von Alkohol oder Drogenabhängigkeit erholen, sind häufig unzureichend in essentiellen Mineralien. Dies ist aufgrund der schlechten Ernährungsgewohnheiten während der Sucht, sowie verringerte Organ-Funktion, die zu subpar Nährstoffaufnahme führt. Häufige Mängel sind Zink, Chrom, Magnesium, Kalzium, Eisen, Kalium und Selen. Die Ergänzung mit Zink verbessert die Leber-, Gehirn- und Immunitätsfunktion, während Chrom hilft, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Kalzium und Magnesium helfen bei der Wiederherstellung der Knochengesundheit und der Muskel- und Nervenfunktion. Eisen wird dazu beitragen, die Kopfschmerzen, Müdigkeit und Depressionen, während Kalium wird dazu beitragen, Muskelkrämpfe und Müdigkeit zu reduzieren. Sowohl Kalium als auch Selen verbessern Ihren Blutdruck und Herzfunktion.

Vitamine für Vitalität

Sucht auch Streifen die Fähigkeit Ihres Körpers, Vitamine effektiv zu absorbieren. Nach MedlinePlus, ergänzt mit dem B-Vitamin-Komplex, Vitamin A und Vitamin C wird Ihnen helfen, schneller zu erholen. Die meisten Multivitamine haben entsprechende Dosen von jedem dieser. Der B-Komplex hilft Ihrem Verdauungssystem, wieder effektiver zu arbeiten, während er hilft, Appetit, Vision, Nervenfunktion, Hautregeneration und Entwicklung der roten Blutkörperchen zu normalisieren. Vitamin C verbessert Ihre zelluläre Funktion, Wundheilung, Immunfunktion und Eisenaufnahme. Vitamin A unterstützt gesunde Seh- und Organfunktion und kann die Fortpflanzungsfunktion verbessern.

Aminosäuren

Wenn Sie Aminosäuren aufnehmen, wenn Sie in der Erholung sind, können Sie helfen, Ihre Gehirnchemie zu rekonfigurieren, damit Sie nicht mehr die Heißhunger für Ihre alte Gewohnheit erleben. D-Phenylalanin wird bei der Behandlung von Heroin-, Marihuana-, Alkohol-, Nahrungsmittel- und Tabakabhängigkeiten verwendet, während L-Phenylalanin oder L-Tyrosin für Lebensmittel, Koffein, Riss, Kokain, Methamphetamin, Tabak und Alkoholabhängigkeit. L-Tryptophan konnte bei der Erholung von Alkohol, Ekstase, Marihuana, Tabak und bestimmten Ernährungssucht helfen, während Gamma-Aminobuttersäure bei der Behandlung von Valium-, Marihuana-, Lebensmittel- und Tabaksucht verwendet wird. L-Glutamin unterstützt Alkohol und Nahrungssucht Erholung.

Probiotika für die Verdauung

Sucht kann zu einer Störung der empfindlichen Balance Ihrer Darmflora führen – die Millionen von Bakterien, die in Ihrem Verdauungstrakt leben, die mit der Regulierung von allem von der richtigen Verdauungsfunktion bis zur Herzgesundheit, Stimmung und Immunität verbunden sind. Ein Probiotikum kann dazu beitragen, die Fähigkeit Ihres Körpers, Nährstoffe aus Ihrem Essen zu extrahieren, um Ihr empfindliches Immunsystem zu stärken und zu helfen, Angst, Depressionen und Stimmungsschwankungen zu stärken. Es kann auch helfen, Ihre Verdauung und Energie zu verbessern und Übelkeit zu lösen.