Kann ich vor einem c-Abschnitt essen?

Vorbereitet sich geistig und körperlich für Ihre geplanten C-Abschnitt durch das Gespräch mit Ihrem Arzt und Touring der Mutterschaft Station kann dazu beitragen, dass Ihr Baby die Geburt gehen reibungsloser. Die Diskussion über die C-Abschnitt-Prozedur, bevor Sie liefern können helfen, viele Ihrer Bedenken zu lindern und lassen Sie wissen, was zu erwarten am Tag der Lieferung. Da Krankenhaus-Politik unterscheiden sich auf den Verbrauch von festen Lebensmitteln und Flüssigkeiten vor der Operation, ist es wichtig, fragen Sie Ihre primäre Pflegeanbieter für Anleitung zum Essen oder Trinken vor Ihrem C-Abschnitt.

Geschichte

Ärzte haben traditionell Nahrungsmittel und Getränke vor der Operation verboten – und sogar während des Arbeitsprozesses von Frauen, die sich unkomplizierten Vaginalgeburten unterziehen – aufgrund der Bedenken, dass Lebensmittel im Verdauungstrakt in die Lunge oder Trachea während der Vollnarkose angesaugt oder inhaliert werden könnten. Frauen mussten sich einmal für eine einmalige Anästhesie für sogar geplante C-Abschnitte unterziehen, aber heute können Sie sich in der Regel mit einer regionalen Anästhesie, wie einem Epidural- oder Spinalblock, der Sie von der Taille herabstürzt, wach machen. Die amerikanische Hochschule für Geburtshelfer und Gynäkologen, oder ACOG, versichert, dass die Aspiration sehr selten bei der Arbeit Frauen heute aufgrund von Verbesserungen in der Geburtshilfe Anästhesie, aber es ist wichtig, respektieren Sie Ihre Krankenhaus-und Pflegeanbieter Politik auf Essen und Trinken vor der Arbeit.

Bedeutung

ACOG empfiehlt, dass Frauen, die sich einer geplanten C-Sektion unterziehen, nicht sechs bis acht Stunden vor dem Eingriff essen, aber sie schlagen vor, dass die meisten Frauen mäßige Mengen an klaren Flüssigkeiten trinken können, darunter Wasser, Fruchtsaft, klarer Tee, schwarzer Kaffee, Sport Getränke und kohlensäurehaltige Getränke bis zu zwei Stunden vor Erhalt der Anästhesie. Nicht alle Krankenhäuser oder Pflegeanbieter folgen diesen Empfehlungen, also schau mit dir zwei bis drei Tage vorher, damit du deinen Richtlinien folgen kannst.

Prävention / Lösung

Bei der Auswahl von Lebensmitteln für die letzte Mahlzeit vor Ihrem C-Abschnitt, vermeiden Sie das Schmecken auf schwere oder fettige Lebensmittel. In einem Artikel über die Parenting-Website, Maureen Connolly, der Co-Autor von “The Essential C-Section Guide”, drängt Frauen, leicht zu essen in den 12 Stunden vor ihrem C-Abschnitt. Connolly warnt, dass der Darm in den Tagen nach der Operation verlangsamen wird, was es für Essen und Flüssigkeit schwer machen kann, durch Ihr System zu gehen. Ihr Körper kann eine Diät verdauen, die aus klaren Flüssigkeiten und Suppen viel einfacher als ein voller Burger, Pommes, Pizza und Tacos besteht.

Warnung

ACOG warnt, dass schwangere Frauen mit einem höheren Risiko für Aspiration, einschließlich krankhaft fettleibige Frauen und Frauen mit Diabetes, möglicherweise zusätzliche Beschränkungen für Lebensmittel und Flüssigkeitsaufnahme vor der Lieferung zu folgen. Wenn Sie in eine dieser Kategorien fallen, besprechen Sie Ihren Zustand mit Ihrem Pflegeanbieter, damit er angemessene Ess- und Trinkempfehlungen für Ihre Situation vornehmen kann.

Potenzial

Wenn Sie Ihre Krankenhaus- und Pflegeanbieterrichtlinien für Lebensmittel und Getränke vor Ihrem C-Abschnitt-Datum kennen, können Sie Ihnen helfen, unangenehme Überraschungen am Liefertag zu vermeiden. Einige Krankenhäuser, wie die California Pacific Medical Center, routinemäßig verbieten alle Lebensmittel und Getränke, einschließlich harte Süßigkeiten, Kaffee, Wasser und Kaugummi, für acht bis 12 Stunden vor einem geplanten C-Abschnitt. Essen und Trinken ohne die ausdrückliche Zustimmung Ihres Pflegeanbieters kann manchmal zu einer Verschiebung Ihres C-Abschnitts führen. Wenn Sie sich entscheiden, etwas zu essen oder etwas gegen die Empfehlungen Ihres Pflegeanbieters zu trinken, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt vor der Operation informieren.