Vorteile von Bio-Eiern

Die Vorteile von Bio-Eiern können die zusätzlichen Kosten wert sein. Sie kommen aus Hühnern, denen 100 Prozent Bio-Futter gegeben wurden, frei von jeglichen landwirtschaftlichen chemischen Rückständen. Die Hühner werden auch menschlich behandelt, mit Zugang zum Freiflächen zum Wandern. Darüber hinaus enthalten die Eier selbst essentielle Aminosäuren, Vitamine und Mineralien benötigt, um Sie gesund zu halten.

Vorteile von Bio

Für Eier, die als organisch gekennzeichnet werden sollen, müssen sie Anforderungen erfüllen, die von der U.S. Department of Agriculture erarbeitet und durchgesetzt werden. Das Futter, das den Hühnern gegeben wird, kann nicht aus Getreide kommen, die genetisch verändert, mit Pestiziden oder Herbiziden behandelt oder mit chemischen oder synthetischen Produkten befruchtet werden. Die Hühner können auch nicht mit Hormonen, Antibiotika oder anderen Arzneimitteln behandelt werden. Die U.S. Environmental Protection Agency stellt fest, dass einige der Pestizide, die in der Nahrungsmittelproduktion verwendet werden, Krebs, Hautirritationen, Nervensystemstörungen oder hormonelle Ungleichgewichte beim Menschen verursachen können. Organische Eier sind frei von irgendwelchen dieser potentiell schädlichen chemischen Rückstände.

Fettgehalt

Bio-Eier kommen von Hühnern, die das ganze Jahr über ins Freie kommen müssen. Dies bedeutet, dass die Hühner Übung und haben die Möglichkeit, Gräser, andere Pflanzen und Insekten zusätzlich ihr Futter zu essen, die die Ernährungsqualität des Fettes in den Eiern zu verbessern verbessern können. Laut Susan Allport, Autor von “The Queen of Fats”, Eier von Hühnern, die freie Reichweite sind und essen eine Diät reich an Omega-3-Fettsäuren – aus Quellen wie Gräser und Unkraut – legen Eier, die höher sind In Omega-3-Fettsäuren als Hühner, die nur Getreide gefüttert werden. Omega-3s spielen eine entscheidende Rolle in der Gehirnfunktion und Wachstum, reduzieren Entzündungen und können chronische Krankheiten wie Krebs, Herzerkrankungen und Arthritis verhindern. Eine unabhängige Studie von “Mutter Erde News” bestätigt, dass freihändige Hühner Eier mit zwei Mal die Omega-3s, ein Drittel des Cholesterins und ein Viertel des gesättigten Fetts als konventionelle Eier legen.

Mehr Vitamine als herkömmliche Eier

Nach dem Ei-Testprojekt 2007, das von “Mother Earth News” durchgeführt wurde, enthalten Eier aus Freilandhühnern zwei Drittel mehr Vitamin A, siebenmal mehr Beta-Carotin und dreimal mehr Vitamin E als herkömmliche Eier. Diese Unterschiede kommen wahrscheinlich die Diät von Bio-Hennen, die Freilandhaltung. Mehr Vitamin A aus Bio-Eiern erhält Ihr Immunsystem und gesunde Haut, Haare und Augen. Beta-Carotin, die für die dunkelorange Farbe von Bio-Eigelb erklärt, ist ein Vorläufer für Vitamin A in Ihrem Körper. Es fungiert auch als Antioxidans und hilft, chronische Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen zu verhindern. Vitamin E ist auch ein Antioxidans, das hilft, gesunde rote Blutkörperchen, Nervenfunktion und Zellmembranen zu erhalten.

Andere Vorteile von Eiern

Alle Eier, ob organisch oder nicht, sind eine gute Quelle für Protein, Eisen, Riboflavin, Vitamin B-12, Phosphor und Selen. Von einem großen Ei erhalten Sie 6 Gramm Diät-Protein. Ihre Haut, Muskeln, Drüsen und andere Organe benötigen Protein, um gesund zu bleiben. Wachstum und Reparatur von Zellen beruht auch auf Aminosäuren in Protein gefunden. Eisen ist wichtig für die richtige rote Zelle Produktion, Sauerstoff-Transport und Verhinderung von Anämie. Die B-Vitamine Riboflavin und B-12 helfen bei der DNA-Synthese, dem Stoffwechsel und der Erhaltung von gesunden roten Blutkörperchen, Augen, Haut, Haaren und Nägeln. Der Mineral Phosphor wird benötigt, um starke Knochen und Zähne zu erhalten, während Selen ist ein Antioxidans im Körper, der mit Vitamin E.