Coaching Drills für ein 5-6 Jahre altes Baseball-Team

Unterrichten von kleinen Kindern, um Baseball zu spielen erfordert viel Geduld. Wenn die Jungs beginnen, das Spiel zu spielen, ist es Ihr Ziel nicht, sie zu großen Ballspielern zu machen. Alles, was Sie tun möchten, ist, ihnen ein paar Fähigkeiten des Spiels zu unterrichten und ihnen zu helfen, Spaß zu haben.

Alligatorbohrer

Junge Spieler sollten versuchen, jeden Ball mit zwei Händen zu fangen. Dazu gehören Bodenkugeln. Lehre Jugendliche, um vor jedem Bodenball zu kommen und ihren Handschuh auf den Boden zu legen, mit der Handfläche nach oben. Wenn der Bodenball in den Handschuh geht, sollten sie den Ball quetschen und ihre andere Hand darauf legen, um ihn in den Handschuh zu halten. Die nackte Hand ist wie ein Alligator-Kiefer, der herunterkommt, wenn er beißt. Sagen Sie den Jugendlichen nicht zu vergessen, “chomp”, wenn sie einen Boden Ball zu fangen.

Batting T-Shirt

Jeder will den Baseball treffen. Beim Unterrichten von 5- und 6-Jährigen, wie man schlägt, willst du, dass sie ein Level-Swing entwickeln und ihr Auge auf den Ball halten. Das Batting-T-Shirt wird ihnen helfen, dies zu tun. Setzen Sie den Ball auf das T-Stück auf Gürtelniveau. Halten Sie den Teig direkt hinter dem Ball, damit er mit einem Level Swing in den Ball treten kann. Da der Ball stationär ist, wird der Spieler den Ball treffen, solange er sich auf den hinteren und mittleren Teil des Balles konzentriert. Hat jeder Spieler fünf Schaukeln.

Baserunning Relay

In diesem Drill können Sie die Spieler lehren, die Basen richtig laufen zu lassen und Spaß zu haben. Line up die Hälfte dein Team zu Hause Platte und die andere Hälfte auf der zweiten Basis. Geben Sie dem ersten Spieler in jeder Zeile einen Baseball. Auf deinem Signal sprengen die Spieler um die Basen. Jeder Spieler muss alle Basen berühren und dann den Ball dem nächsten Spieler in der Reihe übergeben. Die Gruppe, die den Bohrer am schnellsten beendet, mit jedem Spieler, der jede Basis berührt, gewinnt den Bohrer.

Knockout Bohrer

In diesem Bohrer wird jeder Spieler eine Chance bekommen, zum ersten Mal aufzutauchen. Während 5- und 6-Jährige in der Regel nicht in Spielen platzieren – die Trainer machen das Pitching – die jungen Spieler müssen lernen, wie man für zukünftige Jahreszeiten platziert. Richten Sie einen Hügel etwa 25 Meter von der Heimatplatte. Das ist eine vernünftige Distanz für junge Krüge. Der erste Krug versucht, den Ball über den Teller zu werfen. Wenn sie es tut, geht sie zum Ende der Linie. Wenn sie es nicht tut, ist sie auf dem heißen Sitz und kann ausgeklopft werden, wenn der nächste Krug einen Streik wirft. Allerdings, wenn der zweite Pitcher auch vermisst, geht der erste Krug auf die Rückseite der Linie und der zweite Pitcher ist auf dem heißen Sitz. Halten Sie auf diese Weise, bis es nur einen Krug im Spiel gibt. Dieser Krug ist der Gewinner des Spiels. Dies ist ein großer Bohrer, um die Praxis zu schließen.